trans


next cv news works contact workshops_erwachsene  

workshops | kinder & familien | anne katrin stork

   

Kinderworkshops_Stork_2017

 

 

 

 

 

 
transparentes Bild  

 

kinderworkshop_modellieren mit ton

 

Modellieren mit Ton
KInder, Familien, Erwachsene
Workshopkalender 2018

____________________________________

Januar 2018
Kinderworkshop_KW 1/18
Spardosen_Spartiere

Termine
05.01. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
12.01. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
26.01. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
16.02  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

Workshops für Erwachsene
2x am Samstag vormittag

Januar 2018
Erwachsenenworkshop_EW 1/18
plastisches Arbeiten mit Ton, freie Themenwahl


Januar/Februar 2018_EW 1/18
20.01.2018, Samstag, 10-14 Uhr
24.02.2018, Samstag, 10-13 Uhr

09.03.2018, Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen

Kosten: 85 Euro pro Person

____________________________________

Februar 2018
Kinderworkshop_KW_2/18
coole Köpfe

Termine
16.02. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
23.02. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
09.03. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
16.03  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

Februar/März 2018
Familienworkshop_FW 3/18

Tiergeschichten


Termine: 

25.02.2018 Sonntag, 10-13 Uhr, modellieren
11.03.2018. Sonntag, 10-12 Uhr,  glasieren

16.03.  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 48 Euro pto Person

____________________________________

März_2018
Kinderworkshop_KW_3/18
Heldenfiguren

Termine
16.03. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
23.03. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
13.04. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
20.04  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

April 2018
Kinderworkshop_KW 4/18
Vogelwelten

Termine
20.04. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
27.04. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
04.05. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
18.05  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

Mai 2018
Kinderworkshop
Kinderworkshop_KW 5/18
Gefäße aller Art

Termine
18.05. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
25.05. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
08.06. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
15.06  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

Juni 2018
Kinderworkshop_KW 6/18
Tiere modellieren

Termine
15.06. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
22.06. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
29.06. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
02.07  Montag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

August 2018
Kinderworkshop_KW 8/18
mobile Welten

Termine
24.08. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
31.08. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
14.09. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
21.09.  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

September 2018
Kinderworkshop_KW 9/18
Märchenwelten_von Zauberern und goldenen Gänsen

Termine
21.09. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
28.09. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
12.09. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
09.11  Montag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

November 2018
Kinderworkshop_KW 11/18
von Eseln und Engeln

Termine
09.11. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
16.11. Freitag, 15.30-17 Uhr, modellieren
30.11. Freitag, 15.30-17 Uhr, glasieren
14.12. Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 45 Euro

____________________________________

November 2018
Familienworkshops_FW 11/18

vormittags oder nachmittags
von Eseln und Engeln

FW 11/18 vormittags
Termine: 

04.11.2018 Sonntag, 10-13 Uhr, modellieren
25.11.2018. Sonntag, 10-12 Uhr,  glasieren

30.11.  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 48 Euro pto Person

FW 11/18 nachmittags
Termine: 

04.11.2018 Sonntag, 15-18 Uhr, modellieren
25.11.2018. Sonntag, 15-17 Uhr,  glasieren

30.11.  Freitag, 15-15.30 Uhr, abholen
Kosten: 48 Euro pto Person

_

____________________________________

Tasse_Keramik_gruen

 

burg_kinderworkshop_stork

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Modellieren mit Ton
KInder und Familien
Workshops 2018


Dozentin: Anne Katrin Stork

 

------------------------------
Was biete ich an
------------------------------

Möglichkeiten in der plastischen Gestaltung
Figuren, Tiere, Landschaften, Schiffe, Schalen Häuser, Vulkane und vieles mehr...
Modellieren mit Ton

ich biete in meinem Atelier Workshops für Kinder ab 5 Jahre an, in denen wir Figuren, Tiere, Schalen, Landschaften, Boote und viele andere Dinge in Ton modellieren. Spielerisch werden wir mit dem Ton Formen finden und unserer Phantasie freien Lauf lassen. Begleitende Erwachsene können ebenso teilnehmen, bezahlen aber einen eigenen Beitrag. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass dieser generationsübergreifende Ansatz für alle Teilnehmer sehr gut funktioniert. Kinder können aber auch allein, ohne Eltern teilnehmen.

Es gibt wie bisher Freitagnachmittagkurse, die jeweils dreimal in Folge stattfinden und Familiensonntagskurse. Die Workshop haben übergeordnete Themen, so dass es eine Abfolge von unterschiedlichen plastischen und inhaltlichen Schwerpunkten gibt. Es bietet die Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam mit Anderen tiefer in ein Thema einzusteigen.Die Themen lassen aber große Freiheiten, und es geht auch darum, die Vielfalt der plastischen Möglichkeiten kennenzulernen, so dass sich bestimmt niemand eingeschränkt fühlen wird.

Damit ich gut planen kann, bitte ich um verbindliche Anmeldungen per Telefon oder Mail für die jeweiligen Workshopeinheiten.

Für Kindergeburtstage, Familienworkshops, Schulworkshops u. ä. biete ich Ihnen gerne persönlich zugeschnittene Formate an und mache Ihnen dazu ein Angebot.

------------------------------------------------------------
Überblick Themen und Ziele
------------------------------------------------------------


Im Zentrum der Workshops steht das Modellieren mit Ton und der spielerische Umgang mit dem Material. Die Kinder erproben verschiedene Techniken und bauen Figuren, Gefäße, Burgen, Tiere, Köpfe und vieles mehr auf, je nach Interesse und Thema des Workshops. Die Kinder erfinden eigene Formen als Ausdruck ihrer Gedanken und Gefühle. Wir beobachten die Dinge und ihre Welt genau und bilden sie aus unserer Sicht ab oder träumen sie uns anders. Phantasie und genaue Beobachtung werden gefördert, ebenso wie Konzentrationsfähigkeit und Feinmotorik, koordinative Kompentenzen. Im Workshop werden die verschiedenen Arbeitsabläufe vermittelt, wie auch die gezielte Anwendung von Engoben und Glasuren. Die Kinder erfahren, was eine Komposition ist, und erleben das Zusammenspiel von Form und Farbe.

Das Zusammensein in entspannter, fröhlicher Atmosphäre und der Austausch in der Gruppe ist dabei wesentlich. Die Kinder bekommen den Raum, ihre Ideen zu entwickeln, ihre Werke wichtig zu nehmen und sich mit anderen Kindern darüber auszutauschen. Die Lernschritte werden je nach Alter der Kinder variieren und sich individuell auf ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten einstellen. In den Familienworkshop werden sich Kinder und Erwachsene begegnen und voneinander lernen.

kinderworkshop_modellieren


---------------------------------------------------------------
1. Workshops KInder am Freitag nachmittag
---------------------------------------------------------------

mit jeweils drei Terminen am
Freitagnachmittag,

15.30 - 17.00 Uhr

---------------------------
Kosten:
ein Workshop umfasst 3 Termine á 90 Minuten: 45 Euro gesamt * **

 

Flugzeug_Keramik

----------------------------------------------------------
2. Workshops Familien am Wochenende
----------------------------------------------------------

mit jeweils drei Terminen, oftmals am Sonntag oder an einem Feiertag,
genaue Angaben finden Sie hierzu im Workshopkalender
---------------------------
Kosten:
ein Workshop umfasst einen Termin zum Modellieren (3 Stunden),
einen Termin zum Glasieren (2 Stunden)
und einen Termin zum Präsentieren/Abholen (eine Stunde): 48 Euro gesamt * **

 

------------------------------------------------------------------------
3. Workshops Erwachsene am Samstag vormittag
------------------------------------------------------------------------

mit jeweilszwei Terminen, am Samstag Vormittag
genaue Angaben finden Sie hierzu im Workshopkalender
---------------------------
Kosten:
ein Workshop umfasst einen Termin zum Modellieren (4 Stunden),
einen Termin zum Glasieren (3 Stunden)
Kosten : 85 Euro gesamt * **

 

------------------------------------------------------------------------------------------------
4. Workshops für Kindergeburtstage, Familien- oder Firmenevents
------------------------------------------------------------------------------------------------

Für Kindergeburtstage, Familienworkshops, Schulworkshops u. ä. biete ich Ihnen gerne persönlich zugeschnittene Formate an und mache Ihnen dazu ein Angebot. Die Workshops können bei mir im Atelier stattfinden (bis 12 Peronen) oder in anderen Räumlichkeiten.

Beispiel: ein Kinderworkshop (bis 12 KInder) von ca. 90 Minuten kostet 160 Euro. Enthalten im Preis ist der Ton (in normalen Mengen) und der Schrühbrand. Die Arbeiten können zwei Wochen später im Atelier abgeholt werden. In dieser Zeit können die KInder zum Beispiel eine kleine Figur modellieren und zum Abschluss noch einen kleines Relief als Anhänger herstellen. Das Thema kann von Ihnen kommen, oder aber ich schlage etwas vor.

 

 

Kopf_Keramik

-------------------------------------------------
Themen 2018
-------------------------------------------------

 

Januar 2018_KW 1/18
super Spardosen

Der Workshop richtet sich an KInder. Die Kinder lernen geschlossene Formen herzustellen, die ihnen später, mit Schlitz oben und runder Öffnung unten versehen, als Spardose, bzw. Spargefäß dienen können. Die Anregung zu diesem Thema kam von den indern selbst. Es können einfache Formen hergestellt werden, aber auch Tiere, Häuser, Steine, Phantasieformen....

 

Januar 2018_EW 1/18
plastisches Arbeiten mit Ton, freie Themenwahl

Dieser Workshop richtet sich an Erwachsene.
Aufgrund von vermehrter Nachfrage biete ich erstmals einen zweiteiligen halbtätigen Workshop für Erwachsene an. Hier ist die Themenwahl frei, ich führe in die verschiedenen Modelliertechniken ein. Der erste Termin ist zum modellieren gedacht, der zweite Termin vier Wochen später ist für die Farbgestaltung mit Glasuren und Engoben vorgesehen. Je nach Wissensstand der TeilnehmerInnen schlage ich Themen vor und Übungen, um das plastische Arbeiten individuell weiterzuentwickeln.

 

Februar 2018_KW 2/18
coole Köpfe

Der Workshop richtet sich an KInder. Wir lernen eine Grundform für Köpfe herzustellen und beobachten genau, was zu einem Kopf dazugehört. Wir können uns gegenseitig modellieren, uns im Spiegel anschauen oder an Phantasieköpfe denken. Genau beobachten wir, wie schnell sich der Ausdruck des Kopfes verändern läßt und entscheiden uns für unsere liebste Version. Beim dritten Termin werden die Köpfe für den Glasurbrand vorbereitet und nehmen so eine farbige Gestalt an.

 

März 2018_KW 3/18
Heldenfiguren

Der Workshop richtet sich an KInder. Wir modellieren Figuren,- Heldenfiguren. Jeder kennt eine Figur aus einem Comic, einem Roman, oder auch einen echten Menschen, der für ihn ein großes Vorbild ist und einfach alles richtig macht, ein Held eben. Vielleicht ist der Held auch nicht alleine, sondern kommt mit seinen Kumpeln, oder auf seinem Pferd? Vielleicht sind wir selbst auch Helden, die die Welt retten? Wie sähen wir aus, woran würde man uns erkennen? Spielerisch und mit Humor denken wir uns in die Welt der Helden.

 

Februar/März 2018_FW 2/18
Tiergeschichten_Familienworkshop

Der Workshop richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren, die gemeinsam etwas Neues entdecken wollen. Das Thema dieses Workshops sind Tiere, oder auch Tiergeschichten. Vielleicht habt ihr ein Lieblingstier oder eine Lieblingsgeschichte, in der ein Tier eine große Rolle spielt? Wo lebt das Tier, wie lebt es, wie sieht es aus? Oder wollen wir ein Fabeltier modellieren, das in einer Märchengeschichte vorkommt, sprechende Tiere, aus einer Fabelgeschichte? Bringt gern Vorlagen mit, die Euch als Inspiration dienen können, -wenn nicht, werden wir im Atelier gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen. Wir lernen gemeinsam und spielerisch Tiere zu modellieren und sie als Teil einer Geschichte enstehen zu lassen. Was gehört zu dem Tier dazu, wo lebt es, wie lebt es? Lasst uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!

April 2018_KW 4/18
Vogelwelten

Der Workshop richtet sich an KInder. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Vögeln. Wir beobachten zunächst ihre Formen und schauen uns verschiedene Vögel an: welche Form haben sie? Wie sehen sie aus, was sind ihre Merkmale, sind die der Schnäbel lang, kurz? Wir groß ist der Kopf im Verhältnis zum Körper? Wir schauen uns verschiedene Vogeltypen an und entscheiden uns für einen Vogel oder denken uns einen Traumvogel aus, der viele Eigenschaften verschiedener Vögel vereint. Wir überlegen auch, wo und wie lebt der Vogel? Vielleicht modelliere wir eine kleine Szene, in der wir den Vogel in seinem Leben begleiten. Später malen wir den Vogel an und beobachten wieder sehr genau, wie die Farben verteilt sind.

Mai 2018_KW 5/18
Gefäße alle Art

Der Workshop richtet sich an Kinder. Wir entdecken gemeinsam die Welt der Gefäße. Wir können eine Müslischale herstellen, eine Vase oder ein künstlerisches Gefäß, dass für keinen Gebrauch gedacht ist. Stück für Stück werden die Gefäße wachsen, es gibt verschiedene Möglichkeiten diese herzustellen. Wir lernen gleichmäßige Wände zu modellieren und beobachten genau die Form, die entsteht. Gemeinsam überlegen wir, welche Oberflächen die Gefäße haben sollen, und welche Möglichkeiten wir haben, sie zu formen und zu dekorieren. Im dritten Termin werden die Schalen, Tassen oder Vasen für den Glasurbrand vorbereiten, so dass sie nach dem Brand tatsächlich zu benutzen sind. 

Juni 2018_KW 6/18
Tiere modellieren

Der Workshop richtet sich an Kinder. Die Tierwelt übt eine besondere Fazsination aus. Auch wenn das ganze Jahr über in den Workshops ohnehinn immer wieder Tiere enstehen, wollen wir in diesem Workshop einen Schwerpunkt setzen und uns näher mit einem Tier und seinen Merkmalen beschäftigen Die Kinder üben, die besonderen Formen verschiedener Tiere zu erkennen und zu vereinfachen. Woran erkennen wir einen Elefanten, was ist das auffälligste an seiner Form? Wir lernen etwas über Proportionen, zum Beispiel vom dicken, runden Körper zum kleinen Kopf mit den winzigen Ohren. Wichtig sind auch die Oberflächen, wie sieht das Fell aus, wie ein Gefieder, wie können wir das imitieren? Wir überlegen auch, wo die Tiere leben und zaubern ihnen eine eigene Landschaft. Später werden wir Tier und Landschaft anmalen und auch hier genau hinschauen, wie Tier und Landschaft sich farblich unterscheiden oder anpassen. 

August 2018_KW 7/18
mobile Welten

Der Workshop richtet sich an Kinder. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit mobilen Fahrzeugen, und erfinden unser eigenes Gefährt. Wir lernen, einzelne Formteile zu modellieren und zusammen zu bauen. Wir fragen uns: was soll das Fahrzeug können? Soll es schnell sein oder viel tranportieren können? Oder soll es einfach nur gut aussehen? Wie sehen Fahrzeuge in 30 Jahren aus? Vieleicht enstehen hier die Prototypen der Zukunft. Nach dem Glasurenauftrag werden die Autos dann besonders echt und cool aussehen.

September 2018_KW 9/18
Märchenwelten_von Zauberern und goldenen Gänsen

Der Workshop richtet sich an Kinder. Wir bauen kleine Miniaturwelten, in denen man einzelne Szenen von Lieblingsmärchen oder der Lieblingsgeschichten sehen kann. Diese Welten können wirklich sehr klein sein, - so kann man ein ganzes Dorf herbeizaubern. Oder wir erfinden einen Raum oder ein Stück Wald, zum Beispiel mit einem kleinem Lebkuchenhaus. Später können wir die Szene anmalen und noch Details hinzufügen, die wichtig sind für diese Geschichte. Schließlich freuen wir uns daran, die Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten zu können. Gerade auch kleine Kinder lieben es, ihre eigene Welt zu zaubern.

Oktober 2018_KW 10/18
Tiere modellieren

Der Workshop richtet sich an Kinder. Die Tierwelt übt eine besondere Fazsination aus. Auch wenn das ganze Jahr über in den Workshops ohnehinn immer wieder Tiere enstehen, wollen wir in diesem Workshop einen Schwerpunkt setzen und uns näher mit einem Tier und seinen Merkmalen beschäftigen Die Kinder üben, die besonderen Formen verschiedener Tiere zu erkennen und zu vereinfachen. Woran erkennen wir einen Elefanten, was ist das auffälligste an seiner Form? Wir lernen etwas über Proportionen, zum Beispiel vom dicken, runden Körper zum kleinen Kopf mit den winzigen Ohren. Wir überlegen auch, wo die Tiere leben und zaubern ihnen eine eigene Landschaft. Später werden wir Tier und Landschaft anmalen und auch hier genau hinschauen, wie Tier und Landschaft sich farblich unterscheiden oder anpassen.

November 2018_KW 11/18
von Eseln und Engeln

Der Workshop richtet sich an Kinder. Wir überlegen, wer zur Weihnachtsgeschichte dazugehört und welche Figur, welches Tier noch unbedingt dazukommen sollte. Wir lernen Figuren und Tiere zu modellieren, vielleicht auch eine kleine Krippe oder einen Stall. Neben dem Stall könnte ein Baum stehen und wir fragen uns, wie es sonst wohl so aussah dort in Bethlehem. Beim dritten Termin können die Figuren und Tiere farbig angemalt und für den Glasurbrand vorbereitet werden. Auch jetzt können noch feine Details hinzugefügt werden.

November/Dezember 2018_Familienworkshop_FW 11/18
von Eseln und Engeln

Der Workshop richtet sich an Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Wir überlegen, wer zur Weihnachtsgeschichte dazugehört und welche Figur, welches Tier noch unbedingt dazukommen sollte. Wir lernen Figuren und Tiere zu modellieren, vielleicht auch eine kleine Krippe oder einen Stall. Neben dem Stall könnte ein Baum stehen und wir fragen uns, wie es sonst wohl so aussah dort in Bethlehem. Beim dritten Termin können die Figuren und Tiere farbig angemalt und für den Glasurbrand vorbereitet werden. Auch jetzt können noch feine Details hinzugefügt werden.

 

-----------------------------------------------------
mögliche weitere Themenvorschläge
-----------------------------------------------------

Comics in Ton

Die meisten Kinder lieben die Welt der Comics.In diesem Workshop werden wir selbst uns im Comic zeichnen, bzw. modelliieren versuchen. Wir können uns an bekannten Comics orientieren oder Eigene erfinden. Wir lernen, was ein Relief ist, und welche vielfältigen Möglichkeiten wir haben, dieses zu gestalten. Ihr könnt Euch Lieblingsbilder mitbringen oder ihr lasst Euch spontan im Atelier Etwas eiinfallen. Beim dritten Treffen können wir die Bilder farbig gestalten und auch Schrift einsetzen.

 

von Hütten und Palästen: wir bauen unser Traumhaus

Wirerlernen in Plattentechnik Gebäude im kleinen Format zu modellieren. die Gebäude können rund oder eckig sein, gerade oder sehr verwinkelt. Wir lernen gleichmäßige Wände zu modellieren und beobachten genau die Form, die entsteht. Gemeinsam überlegen wir, welche Oberflächen die Gebäude haben können, und welche Möglichkeiten wir haben, sie zu formen und zu dekorieren. Vielleicht kann man sogar einzelne Backsteine oder verschiedene Materialien erkennen? Was brauchen unsere Gebäude unbedingt, wer wird darin wohnen. Beim dritten Termin können die Gebäude für den Glasurbrand vorbereitet werden, so dass sie nach dem Brand farbig sein können.

 

Burgen, Ritter und Heldensagen

Wir bauen Burgen oder modellieren Ritter und überlegen, was sonst noch in eine mittelalterliche Welt passen könnte. Was gehört zu einer Burg unbedingt dazu, wer hat dort gelebt? Wo standen die Burgen, wie sah es drumherum aus? Wir erlernen die Plattentechnik und können mit einfachen Mitteln im kleinen Format richtige Burghöfe mit Erkern und Türmen herstellen. Vielleicht gibt es sogar bestimmte Vorbilder, an denen wir uns orientieren können? Beim dritten Termin können die Burgen farbig mit Glasuren und Engoben angelegt werden. so dass sie nach dem Glasurbrand sehr echt aussehen und bespielt werden können.

 

Raumschiffe

Wir reisen gemeinsam ins Weltall. Wir überlegen uns, wie Raumschiffe aussehen könnten, und lassen unserer Phantasie freien Lauf. Dabei erlenen wir unterschiedliche Techniken des Modellierens. Im Laufe des Kurses entstehen kleine Modelle von Flugobjekten, die beim dritten Treffen farbig für den Glasurbrand angemalt und vorbereitet werden. Ihr könnt gerne Kopien von Vorbilder mitbringen, die uns Ideen liefern können.

 

von wundersamen DIngen und Wesen

Wir lernen, kleine Figuren und Tiere zu modellieren und lassen unserer Phantasie freien Lauf. Die Figuren können alleine stehen oder in einer Landschaft plaziert werden. So können wir uns eigene Welten ausdenken und kleine Geschickten illustrieren. Beim dritten Termin werden die Figuren, Tiere und Landschaften für den Glasurbrand vorbereiten und je nach Vorstellung der Kinder farbig angelegt. Hier lernen wir die Farbwelt näher kennen und unterscheiden verschiedene Farbqualitäten, wie zum Beispiel: hell und dunkel, transparent und deckend, matt und glänzend

 

Überblick
Workshops 2018

-------------------------------------------------
Themen 2018
-------------------------------------------------

Januar 2018
Spardoesen_Spartiere

Januar/Februar 2018_Erwachsenenworkshop
freie Themenwahl

Februar 2018
coole Köpfe

März_2018
Heldenfiguren

Februar/März 2018_Familienworkshop
Tiergeschichten

April 2018
Vogelwelten

Mai 2018
Gefäße aller Art

Juni 2018
Tiere modellieren

August 2018
mobile Welten

September 2018
Märchenwelten, von Zauberern und goldenen Gänsen

November 2018
von Eseln und Engeln

November/Dezember 2018_2 x Familienworkshop vormittags und nachmittags
von Eseln und Engeln

-------------------------------------------------
Dozentin
-------------------------------------------------

Anne Katrin Stork_Bildhauerin, Kuratorin, Coach
Anne Katrin Stork hat nach einer Lehre zur Steinbildhauerin 8 Jahre als Gesellin im Steinmetzhandwerk gearbeitet. Nach dem Studium der visuellen Kommunikation mit dem Schwerpunkt der (figürlichen) Bildhauerei bei Prof. R. Heß in Bielefeld, verbrachte sie ein Jahr in Mailand, einige Monate in Japan und schließlich zwei Jahre in Puebla, Mexiko, wo sie an der Universidad de las Américas als Dozentin Bildhauerei (Keramik) unterrichtete. Seit 2000 arbeitet sie als freischaffende Bildhauerin und lebt seit 2001 in Berlin. Seit 20 Jahren ist sie als Dozentin im Bereich Plastik/Skulptur tätig. 2010 hat sie eine Ausbildung zum Coach an der Bundesakademie für Kirche und Diakonie abgeschlossen und ist seitdem auch als Coach und Moderatorin tätig.

-------------------------------------------------
Kosten * **
-------------------------------------------------

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 12 Personen begrenzt.

*Bei besonders großem Verbrauch an Ton, Engobe oder/und Glasur müssen Materialien und Brand zusätzlich berechnet werden.

** Die Werke können nur bis zum ersten Termin des nächsten Workshops aufbewahrt werden.
Dann müssen diese leider entsorgt werden.

Modellieren mit Ton
KInder und Familien
Workshopkalender 2017

Seminare auf
www.kreativekurse.de

Saurier_Keramnik

 

 

 

 
 
   

© 2018 anne katrin stork, germany | from 03.01.2018 | e-mail: a.k.stork@gmx.de